Neuigkeiten

Haselnuesse 290Bereits zum zweiten Mal arbeitete unsere Freundesgesellschaft mit dem Theater zusammen, denn wir sehen einen Schwerpunkt unseres gemeinnützigen Engagements u.a. in der Förderung der Kinder- und Jugendarbeit.  

In enger Verbindung damit steht das von uns 2009 ins Leben gerufene spartenübergreifende Projekt »Hand in Hand für mehr Kultur in Halle (Saale)«. Ziel war und ist es, die Kinder und Jugendlichen der Stadt Halle stärker an Kunst und Kultur heranzuführen und deren Kreativität zu fördern.

2017 föderten wir in einer Koproduktion mit unserem Schauspiel die Wiederaufnahme der Inszenierung „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ für Kinder im Grundschulalter. Wir realisieren damit unseren kulturellen Bildungsauftrag und folgen der guten Tradition, schon für die Jüngsten der Stadt Halle den Theaterbesuch zu einem unverzichtbaren Erlebnis werden zu lassen.

Die insgesamt 10 Vorstellungen, die überwiegend ausverkauft waren, wurden von 5.790 Kindern mit ihren Eltern oder Großeltern bzw. als Schulklassen besucht.

Unser besonderer Dank gilt dem halleschen Unternehmen HASTRA für die großzügige Förderung.

Premiere: 30. November 2017  15:00 Uhr  Oper

20171130 152006

3haselnuesse nt 740