Projekte

Ein voller Saal! Was will man mehr? ... Über dreihundert gespannte Besucher waren am Dienstag, dem 8. März, ins NEUE THEATER gekommen, um sich von dem Magier »SAZARRO« in die »Die Welt des Unheimlichen« entführen zu lassen. Und das alles für einen guten Zweck. Schließlich kam der Erlös der Benefizshow in voller Höhe den Vereinen "Wir helfen" e.V. und "Freunde des NEUEN THEATERS Halle (Saale)" e.V. zugute.

»SAZARRO«, alias Professor  Hans-Jürgen Sack, sei auf das Herzlichste gedankt.

Am Silvesterabend rief Intendant Matthias Brenner zur Spendenaktion für unser Projekt „Lasst es leuchten“ auf. Die 350 Gäste kamen dem gern nach. 

Wir sagen allen Spenderinnen und Spendern ein herzliches Dankeschön für die finanzielle Unterstützung. Besonderer Dank gilt unseren Mitgliedern, die sich großzügig beteiligen und fast täglich Spenden auf unser Vereinskonto überweisen. Mit jedem Euro kommen wir unserem gemeinsamen Ziel ein kleines Stück näher!

Vom 29. Mai bis 7. Juni 2015 findet das Jugendtheaterfestival INDUSTRIEGEBIETSKINDER im GASOMETER HALLE statt. Das Festival ist eine Koproduktion des Thalia Theater Halle mit dem Kinder- und Jugendtheater Dortmund und dem Theater Strahl Berlin.

Die Freunde des NEUEN THEATERS Halle e.V. fördern das Projekt.

Zur Sicherung unserer Kultur- und Theaterlandschaft ist gemeinsames Handeln und die Bildung starker Netzwerke heute mehr denn je erforderlich. Dieser Aufgabe möchte sich der Vorstand der »Freunde des neuen theaters Halle (Saale) e.V.« künftig verstärkt widmen. Unter der Überschrift »Theater trifft Wirtschaft und Wissenschaft« hatten wir deshalb am 5. November die Mitglieder des »weinberg campus e.V.« ins NEUE THEATER eingeladen ... 

12 Schülerinnen und Schüler hallescher Gymnasien haben sich in den vergangenen Wochen beim neuen Kunstprojekt »Schüler im Theater« der Freunde des NEUEN THEATERS Halle (Saale) e. V. intensiv mit der Inszenierung »Ariadnes Leiden« auseinandergesetzt. Unter fachlicher Betreuung durch die Künstlerin Beata Sienko, der Vorsitzenden der Vereinigung Hallescher Künstler e. V., entstanden eindrucksvolle Arbeiten, die zur Eröffnung der neuen Theaterspielzeit ab dem 27. September im Rahmen der Ausstellungsreihe »Kunst in der Kammer« zu sehen sein werden.