Aktuelles

Wir trauern um Petra Ehlert

In der Nacht des 2. März 2021 ist Petra Ehlert gestorben.

Als Mitglied im Ensemble des NT hat sie seit 1990 in zahlreichen Inszenierungen mitgewirkt und uns an ihrer Leidenschaft für Theater teilnehmen lassen. Wir erinnern uns an ihre zahllosen Auftritte in den zurückliegenden 30 Jahren, vom "Tod eines Handlungsreisenden" über ihre Rolle im "Guten Menschen von

Sezuan" bis zu ihrer Rolle als weiblicher Nathan und werden Sie sehr vermissen. Unser Mitgefühl ist bei allen trauernden Angehörigen und Freunden.

Petra Ehlert.jpg

NEUES THEATER

240plaetze.jpg

Zum Jahreswechsel

 

Wir wünschen Ihnen ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2021, aber vor allem eins:
BLEIBEN SIE GESUND!
Auf, dass wir uns alle bald auf, hinter und vor der Bühne wiedersehen können...

Vorweihnachtliche Kulturhütte auf dem Markt eröffnet! 

 

In diesem Jahr müssen wir in der Vorweihnachtszeit ohne Theater auskommen. Das fällt uns nicht leicht! Um nicht ganz auf Weihnachtsmarkt und Gemeinsamkeit verzichten zu müssen, wollen wir an drei Tagen in der Vorweihnachtszeit zusammen mit den Freunden und Freundinnen aus dem Neuen Theater auf dem Markt Theater und unseren Verein in einer Kulturhütte präsentieren.

Am 5.12.2020 geht es um 14 Uhr los. Bis 19 Uhr finden Sie jeweils eine(n) VertreterIn von Theater und Verein auf dem Markt in unserer Hütte. Am Dienstag, dem 8.12.2020 und Mittwoch, dem 9.12.2020 geht es von 14 Uhr bis 19 Uhr weiter. Und wieder wird ein Tandem aus Vereins- und Theatermitgliedern bereit stehen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und auf Gespräche, Kennenlernen oder Wiedertreffen!

Pressekonferenz der Ensemble-Chefs im Livestream

 

Obwohl der Vorstellungsbetrieb des Neuen Theaters vorerst bis zum 20.12.2020 ausgesetzt ist, bereitet das Ensemble weitere Inszenierungen vor, um für einen Neustart gewappnet zu sein.
Wann dies der Fall sein wird, wissen wir noch nicht!

Auf der Pressekonferenz der Bühnen Halle vom 26.11.2020 haben die Ensemble-Chefs über den aktuellen Stand der Arbeit berichtet und einen Ausblick in die nächsten Wochen gewagt.
Über den Link https://buehnen-halle.de/buehnen_halle_pk_20201126 sowie auf den facebook-Kanälen der Bühnen Halle können Sie die Pressekonferenz noch einmal nachverfolgen.